Wir stellen vor: die Ukrainische Volksrepublik flagge_ukraineUkraine Sonnenblumenukraine kievkiew obelisk
Die Ukraine ist nach Russland das flächenmäßig zweitgrößte Land Europas; dementsprechend vielfältige Landschaften kann man hier entdecken.
Genau wie Rumänien hat auch die Ukraine Anteil an den Karpaten, einem mächtigen Gebirge. Hier findet man die letzten noch echten Urwälder in ganz Europa – diese stehen auf der Naturerbeliste der UNESCO.
Die Hauptstadt der Ukraine ist Kiew; hier kann man neben zahlreichen alten Klöstern und Kirchen auch prachtvolle Einkaufsstraßen entdecken. Bekannt ist die Stadt für die schönen Kirchen aus der Epoche des Barock; diese sind meist opulent mit goldenen Dächern verziert.
kinder ukraine

Für viele eine der schönsten Städte ist Odessa an der Schwarzmeerküste. Meistbesuchte Sehenswürdigkeit in dieser Stadt ist die 142 Meter lange Potjomkintreppe, doch auch die zahlreichen Museen in der Stadt sind einen Besuch wert.

Im Westen der Ukraine ist die Stadt Lwiw mit ihrer zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Innenstadt sehenswert. In den angrenzenden ukrainischen Karpaten gibt es neben einer beeindruckenden Natur traditionelle Thermalkurorte wie Truskawez oder Skigebiete wie Slawske.

Lwow_Innenstadt

Als eine Art Extremtourismus haben sich in letzter Zeit Ausflüge in die verstrahlte Zone von Tschornobyl nördlich von Kiew etabliert.
Tschernobyl

 

Mitglieder der Europäischen Union benötigen für die Einreise in die Ukraine kein Visum. Allerdings sollte ein Reisepass mitgeführt werden, welcher noch mindestens sechs Monate lang gültig ist.

Die touristischen Highlights der Ukraine:

 

Hier stellen wir Ihnen einige gute Hotels vor.

Stellen Sie Ihre Anfragen über unser Kontakt-Formular oder senden Sie eine E-Mail.

Bitte klicken Sie hier für weitere Reisedienstleistungen

visum ukraineHotel Ukraine