RUSSLAND | Reisebausteine | Halbinsel Kamchatka

Russland Kamchatka

Die Halbinsel Kamchatka mit seiner Hauptstadt Petropavlovsk liegt im äußersten Osten Russlands und bietet eine unglaubliche Vielzahl an Schönheiten der Natur. Eine vulkanische Region – noch äußerst aktiv -, pazifische Küste und heiße Thermalquellen und Geysire, ebenso ein Gebiet reich an Wildtieren, z.B. Bären, aber auch eine vielfältige Fauna lädt zum Besuch ein.

Seine Zeit kann man auf Kamchatka auf unterschiedlichste Art verbringen, vom beschaulichen Angel- oder Vogelbeobachtungsausflug bis hin zu Abenteuertrekkingtouren ist alles möglich.

Wir bieten unter anderem:

im Winter: Heli-Skiing/Snowboarding im Pulverschnee, Snowboard-Expedition in die Tiefen Süd-Kamchatkas, Hundeschlittentrip, Skitouren für Alpinisten, Langlauf im Nalychevo National Park

im Sommer: Rafting und Vulkane (diese Tour wird nachfolgend als Beispiel in Einzelheiten beschrieben), diverse Trekking Touren (im Nalychevo National Park, zu den Vulkanen), Angeltouren, Vogelbeobachtung im Nationalpark, Meeressäugetiere und Wildtiere auf den Commander Inseln

Es handelt sich hierbei immer um Touren von 6 bis 14 Tagen. Die Gruppenstärke beläuft sich meist auf 10 – 15 Personen.

Gerne stehen wir Ihnen bzgl. der einzelnen Termine und Kosten jederzeit zur Verfügung.

Hier nun ein Beispiel einer sehenswerten Tour in diesem reizvollen Gebiet:

Rafting und Vulkane

Wir laden Sie ein, eine unvergessliche Zeit zu verbringen in der Vielfalt der Natur und uferlosen Schönheit von Kamchatka. Folgen Sie unserer Reiseroute, sorgfältig ausgewählt, damit Sie in optimaler Kombination verschiedene und doch nahe beieinander liegende, interessante Gebiete besuchen können. Zuerst versuchen wir uns auf einer Raftingtour den Fluß Bystraya (übersetzt „der Schnelle”) entlang. Dann fliegen wir zum Nalychevo Nationalpark, berühmt für die Kette von schneebedeckten Vulkanen (4 der 10 Vulkane sind aktiv), Flüsse voll mit Lachsen während der Laichzeit, Mineral- und Thermalquellen, artenreiche Flora und Fauna. Nach der Besichtigung einiger Vulkane aus dem Helikopter und der Erkundung einiger Quellen unten im Nalychevo Tal werden wir zum Fuße des Avacha Vulkans (im Norden von Petropavlovsk) gebracht, um am nächsten Tag einen Aufstieg zu wagen. Neben dem Avacha Vulkan werden wir zwei weitere aktive Vulkane – im Süden der Hauptstadt gelegen – in Angriff nehmen, es sind dies der Mutnovsky und der Gorely Vulkan, ebenso sehen Sie die Avacha Bay, die größte Ihrer Art weltweit.

Juli bis September ist die beste Reisezeit für diese Tour, die für Gruppen bis 15 Personen und für Familien passt.

1. Tag: Ankunft in Petropavlovsk-Kamchatsky. Erholung und Entspannung von der Anreise. Stadt-
führung mit einem Besuch des Heimatmuseums und einiger historischer Denkmäler. Unterbringung im Hotel.

2. Tag: Sie werden zum Startpunkt der Flusstour gebracht (ca. 2 Stunden mit einem Truck) und wir beginnen mit der Rafting Tour den Fluß Bystaya hinab (6 Stunden), Übernachtung in Zelten.

Während der 3 Tage im Schlauchboot werden Sie an hohen Felsen nahe dem Flussufer, dicken Wäldern aus Zwergzedern, Steinbirken und Gebüsch aus riesigen Gräsern vorbeifahren. Halten Sie Ihre Augen offen nach einem flüchtigen Blick auf einen Bären oder in den Himmel aufsteigende weiße Adler.

3. Tag: Weiterfahrt auf dem Bystraya-Fluß. Fangen Sie frischen Fisch für’s Abendessen. Picknick am Flussufer, Aufbau eines Camps und Übernachtung im Zelt.

4. Tag: Das Ende der Rafting-Tour. Rückkehr zur Stadt (4 -4,5 Stunden mit den Trucks). Erholung und Unterbringung im Hotel.

5. Tag: Helikopter-Flug ins Nalychevo-Tal (25 Min). Für viele Jahre ist dieser Nationalpark eine bekannte Erholungsgegend gewesen dank seiner malerischen, herrlichen Landschaft mit der Nähe von Vulkanen und Vielfalt von Geysiren. Wir fliegen über einige der Vulkane und landen im Tal mit seiner vielfältigen Vegetation und reichhaltigen Wildtierarten. Nehmen Sie ein Bad in den heißen Quellen. Der Rückflug bringt Sie zum Camp am Fuße des Avacho Vulkans. Der Zeltplatz ist auf einer Höhe von 950 m. Kampieren in Hütten des Priyutlagers.

6. Tag: Heute erklimmen wir die Spitze des Avacha Vulkans (seit 1737 ist er 16 mal ausgebrochen). Der letzte Ausbruch wurde 1992 verzeichnet, der Lavastrom erreichte fast den Fuß des Berges. Er gehört zu einer aus 5 Bergen bestehenden Gruppe, die Vulkane Aag (2187 m), Arik (2319 m), Koryaksky (3456m) Avacha (2751m) and Kozelsky (2190m). Der Aufstieg wird für Wanderer mit mäßiger Fitness ca. 6 Stunden dauern. Rückfahrt nach Petropavlovsk (3 Std. mit den Trucks). Unterbringung in einem Stadthotel.

7. Tag: Sie werden zum Hafen gebracht für einen Bootsausflug rund um die Avacha Bucht. Man sagt, die Flotten der ganzen Welt würden in das ruhige Wasser der Bucht passen. Der Ausflug geht zur Öffnung der Bucht und ermöglicht sagenhafte Aussichten auf die umliegenden Vulkane, die sich im Wasser spiegeln und die geräuschvollen Vogelkolonien mit vielen Alks, Papageientauchern, Kormoranen, Enten und Seeadlern. Sie werden auch unser „Stadttor” sehen – drei einzelne hohe Felsen, die den Eingang der Bucht schließen und die „drei Brüder” genannt werden. Nach dem Mittagessen fahren wir zum Fuß des Mutnovsky Vulkans (120 km, 3-4 Stunden mit dem Truck). Wir bauen ein Lager auf und übernachten in Zelten.

8. Tag: Wir wandern in den Krater des aktiven Mutnovsky Vulkans (2323 m, 6 Std.). Wenn das Wetter gut ist, werden Sie den aktiven Trichter und den Schwefelsee im Kraterinneren sehen wie auch dampfende Fumarole, siedende Schlammblasen und Gletscher, ein unauslöschlicher Eindruck der Mächtigkeit der Vulkane. Rückkehr ins Lager.

9. Tag: Wir bauen das Lager ab und fahren zu einem anderen aktiven Vulkan – Gorely (8 km mit dem Truck, 40 Min). Aufstieg zum Gipfel auf 1829 m (ca. 5-6 Std) , um den atemberaubenden Blick auf die Kette an Kratern zu bestaunen. Rückfahrt nach Petropavlovsk. Abschiedsfeier in einem Restaurant in der Stadt.

10. Tag: Abfahrt zum Flughafen für die Heimreise

Die Gruppengröße ist auf max. 15 Personen beschränkt.

Folgende Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

  • Transporte innerhalb Kamchatkas (Trucks, Busse, Helikopter)
  • Eintrittsgebühren
  • Bootsfahrten
  • Unterbringung | Vollpension
  • Dolmetscher, Führer und Verpflegungsservice

Preis pro Person in einer Gruppe bis 10 Personen ab € 2.335,00
Preis pro Person in einer Gruppe bis 15 Personen ab € 1.950,00
Einzelzimmerzuschlag: € 210

Termine auf Anfrage

Reisebaustein | Halbinsel Kamchatka | PDF-Download

Veranstalter: Fa. Intelservice, Moskau

 
visum russlandRussland Kamchatka