Gemäß einem Gesetz der Russischen Föderation müssen sich Einreisende bei der Migrationsbehörde anmelden

Bei Aufenthalten in Hotels übernimmt meist das Hotel automatisch die An- und Abmeldung. Dazu geben Sie gleich nach Anreise Ihren Pass an der Rezeption ab. Hotels sind verpflichtet, ihre Gäste innerhalb eines Werktages anzumelden.
Bei allen anderen Unterkünften müssen Sie in der Regel innerhalb von 7 Werktagen angemeldet sein. Die Anmeldung erfolgt durch Ihren Gastgeber in Russland bei der für Ihre Wohnadresse zuständigen Postfiliale oder beim FMS (Federal Migration Service).
Bei Aufenthalten von weniger als 7 Werktagen entfällt derzeit die An- und Abmeldepflicht.
Eine nicht durchgeführte Registrierung kann bei Ausreise an der Grenze zu Problemen führen, bis hin zu Geldstrafen.
Bitte lesen Sie auch die Informationen vom Deutschen Auswärtigen Amt, diese finden Sie hinter diesem Link: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/russischefoederation-node/russischefoederationsicherheit/201536

Achtung: Ausnahme während der Fifa-Fußball-WM 2018™

BITTE BEACHTEN!  VERSCHÄRFTE BESTIMMUNGEN BEI DER REGISITRIERUNG
VOM 25.05. BIS 25.07.2018 

Alle ausländischen Besucher, die in die Städte Wolgograd, Jekaterinburg, Kasan, Kaliningrad, Moskau, Nischni Nowgorod, Rostow am Don, Samara, Sankt Petersburg, Saransk sowie Sotschi (inklusive Region Adler und Region Krasnodar) reisen, müssen sich im o. g. Zeitraum innerhalb von

24 Stunden

nach der Einreise registrieren lassen. Bei Hotelunterbringung übernehmen die meisten Hotels die erforderliche Registrierung. Andernfalls müssen sich ausländische Besucher PERSÖNLICH bei der zuständigen Föderalen Migrationsbehörde (FMS) rechtzeitig einfinden. Während dieses Zeitraums sind einladende Unternehmen bzw. Behörden für die Registrierung nicht zuständig.

Die Registrierungspflicht obliegt dem Reisenden selbst.
=============================Info aus Russland, falls ein Reisender in einer Privatwohnung untergebracht ist:
Please note if a tourist stays in a private apartment, it is better to contact the owner in advance, so he can check the visa registration procedure and the list of the documents required (by the owner) with the local migration authority in his city, as well as if the tourist needs to be present in this case.
The following documents of a tourist should be presented for visa registration:
1. Passport copy
2. Russian visa copy
3. Migration card copy
Please note the registration procedure should be done at the local migration office which is connected with a certain apartment the tourist is accommodated in, the documents are no longer accepted by a post office.