Hier gehts zur Firma IT-Dienstleistungen Uwe Nitzsche: www.uwe-nitzsche.de

 

Ihr Spezialist für Reisen nach Russland, China, Kasachstan, Belarus, Ukraine und Usbekistan

Herzlich willkommen bei Sicher Reisen. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Russland Reisen oder Reisen nach Kasachstan, Usbekistan, China, Ukraine und Belarus. Als Full-Service-Vermittler von Russland Reisen kümmern wir uns schnell und professionell um alle Vorbereitungen für Ihre Russland Reise: Visa für Ihre Russland Reisen und alle anderen genannten Länder, Hotelbuchungen, Flugtickets für die Reisen in Russland und Reiseversicherungen für Ihre Russland Reisen. Von der Auslandskrankenversicherung bis zur Reisegepäckversicherung können Sie bei uns alle notwendigen Reiseversicherungen für Ihre Russland Reise abschließen.

 

Im Zielland organisieren wir gerne für Sie:

  • Leihwagen mit Fahrer
  • Begleit-Service
  • Personenschutz
  • Besprechungen
  • Raumbestellungen
  • Dolmetscherservice
  • Kulturprogramm
  • Einkaufsbummel
  • Zugfahrscheine auch innerhalb der Zielländer

bahn Stellen Sie Ihre Anfrage einfach per E-Mail oder über unser Kontakt-Formular.

 

Aktueller Reisetipp: Budapest / Ljubljana / Sotchi / Kazan / Zagreb / Natur von Slowenien / Plitvicer Seen (Kroatien)

 

Aktuelle News zu Visa nach Russland, China, Kasachstan und Belarus:

01.04.17: Belarus: visafreie Einreise möglich bis zu 5 Tagen. Details hier.

24.03.2017: Belarus: nicht jeder Geschäftsreisende benötigt zur Beantragung eine Einladung. Details hier.

01.01.2017: Kasachstan: Vom 01.01.2017 an benötigen u.a. deutsche Staatsbürger keine Visa, wenn der Aufenthalt in Kasachstan bis zu 30 Tage dauert.

01.12.2016: China: Laut einer Pressemitteilung erlaubt die chinesische Küstenstadt Shanghai ab Oktober 2016 den visafreien Aufenthalt für 15 Tage für Kreuzfahrtpassagiere, sofern sie alle Anforderungen erfüllen.

01.01.2017: Belarus: Neue einheitliche Preise für deutsche Staatsbürger. Einfach-, Zweifach- und Mehrfachvisa kosten nun gleich viel: 60 EUR im Konsulat.

14.03.2016: Neue Preise für Visa für China – für Personen aus den Schengener Staaten kosten jetzt alle Visa einheitlich 60 EUR. Hinzukommen natürlich noch die Gebühren des Chinesischen Visacenters und unsere Gebühren.

10.08.2015: Das Chinesische Visacenter erhöht seine Gebühren auf nunmehr 65,45 EUR pro Visa.

01.02.2015: Visum Russland: Ab sofort werden die Passbilder auf das Visum in den Pass gedruckt. Damit dies funktioniert, müssen die Fotos die richtige Größe haben, den Rahmen abdecken und unbedingt biometrisch mit hellem Hintergrund sein. Sonst wird der Visaantrag abgelehnt.

01.01.2015: Visum China: Änderungen bei der Erteilung von Geschäftsvisa. Diese Visum werden nur noch bei ganz wenigen Tätigkeiten erteilt, bei vielen ist jetzt ein kurzfristiges Arbeitsvisum notwendig. Wir helfen bei der Besorgung von passenden Einladungen für die Geschäftsvisa und auch für die Arbeitsvisa.

01.08.2014: Wir sind nun offizieller Versicherungs-Vermittler der Europäischen Reiseversicherung. Auf unserer Webseite können Sie online Reisekrankenversicherungen abschließen. Neu: auch Incoming-Versicherungen.

15.07.2014: Visum Kasachstan: Ab heute benötigen Staatsbürger aus Deutschland und einigen anderen Ländern kein Visum mehr für Kasachsten, wenn die Reise nicht mehr als 15 Tage dauert.

01.07.2014: Visum Belarus: Ab sofort muss das Vorhandensein einer Auslandsreisekrankenversicherung nachgewiesen werden, wenn man ein Visum beantragen möchte. Falls Sie keine haben, können Sie hier eine Versicherung abschließen oder bei uns im Büro.

13.12.2013: China: auf Geschäftseinladungen ist ein Name einer Kontaktperson bei der einladenden Firma notwendig

01.12.2013: Kasachstan: Wir besorgen Ihnen Geschäftseinladungen

18.09.2013: Russland: neue Anforderungen an den Nachweis einer Auslandreisekrankenversicherung

13.09.2013: China: neuer Visaantrag, der Antragsteller muß sich zum Zeitpunkt der Antragstellung in Deutschland befinden

13.03.2013: China: Wir besorgen Ihnen Geschäftseinladungen

05.03.2013: Visum nach Russland: Visaantrag nur noch online

01.02.2013: Belarus: neue Visaanträge