Georgien Reisen – Mit Sicher-Reisen.de

Bergdörfer, Kaukasus und Schwarzes Meer entdecken

Unsere Fotogalerie (aufgenommen im Sommer 2018) Georgiens malerischen Landschaften

Wir stellen vor: Georgien

Georgien Reisen - FlaggeGeorgien Reisen - Goldene Statue des Heiligen GeorgGeorgien Reisen - Alte BauwerkeGeorgien Reisen - MarktGeorgien Reisen - Seilbahn
Mit frühchristlichen Kirchen, orientalisch geprägten Städten, majestätischen Bergzügen und der malerischen Schwarzmeerküste ist Georgien ein wahres Traumziel.
Georgien, das sind uralte orthodoxe Kirchen auf Bergkuppen, das ist die schneeweiße Wand des Kaukasus, das sind mittelalterliche Bergdörfer und traumhafte Wanderungen in unberührter Natur – das einzigartige Land zwischen Asien und Europa ist etwa so groß wie Irland, aber mit knapp 4 Mio. Einwohnern noch dünner besiedelt. Ein Urlaub in Georgien begeistert Wanderer, Skifahrer und Kulturinteressierte gleichermaßen. Der Tourismus nimmt in Georgien gerade erst Fahrt auf, noch ist das Land etwas für Entdecker!
Georgien Reisen - Historische Burg Georgien Reisen - Landschaften
Insbesondere wenn es Sie in die Berge zum Wandern zieht, sollten Sie während der Sommermonate nach Georgien in den Urlaub reisen. Viele Trails sind aufgrund der hohen Pässe nur ab Mitte Juli bis September begehbar, dann liegen die Temperaturen im Tal um die 25 Grad. Der Herbst und das Frühjahr können in Georgien kühl und regnerisch sein, die Wintermonate sind vor allem im Bergland kalt. Die Reisezeit für Wintersportler beginnt in Georgien Ende Dezember und läuft im März aus.
Georgien Reisen - Nachtleben Georgien Reisen

Georgien ist voller sehenswerter Baudenkmäler, geschichtsträchtiger Orte und sagenhafter Natur. Berühmt sind die mittelalterlichen orthodoxen Kirchen wie zum Beispiel die Dreifaltigkeitskirche oberhalb von Stepanzminda oder die Burganlage von Rabat sowie das Kloster Bodbe bei Sighnaghi.

 

Einige touristische Highlights Georgiens:

Insbesondere das orientalische Bäderviertel der Hauptstadt Tiflis lohnt einen Besuch.
Die hochromantische Kleinstadt Sighnaghi blickt von einem Höhenzug über die Ebene Kachetiens auf den Hohen Kaukasus.
Rund um Telawi finden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Weingüter und die Cognacbrennerei.
Batumi am Schwarzen Meer ist ein mondänes Seebad mit kilometerlangem Strand und zahlreichen Casinos. (Hoteltipp: Paragraph Resort & Spa Shekvetili – Das beste Hotel in West-Georgien).
Das Höhlenkloster von David Gareja liegt direkt an der Grenze zu Aserbaidschan.
Borjomi ist seit über hundert Jahren eine Kurstadt von internationaler Bedeutung.

Georgien Reisen - Hotels Georgien Reisen - Wolkenkratzer in Batumi Reisen nach Georgien

Weitere Informationen zu Georgien Reisen:

Kontakt-Formular oder senden Sie eine E-Mail.

Bitte klicken Sie hier für weitere Reisedienstleistungen

georgien reisengeorgien reisen